ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Im Streitfall gilt ausschließlich die französische Version dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

1. ALLGEMEINES

Mit Versendung der Bestellung akzeptiert der Kunde diese allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer Gesamtheit. Der Kaufvertrag über die Waren wird zwischen Lucrin AG - (nachfolgend „Lucrin“) und dem Kunden geschlossen. Der Kunde erklärt, dass er in der Lage ist, mit Lucrin auf Grundlage der AGB auf der Internetseite LUCRIN.COM (nachfolgend „unsere Internetseite“) einen Vertrag zu schliessen. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gegenüber anderen auf unserer Internetseite aufgeführten Bedingungen vorherrschend.

2. EIGENSCHAFTEN EINES ARTIKELS

Alle unsere Waren sind Qualitätsprodukte. Sie werden ausschliesslich mit der Herstellergarantie verkauft. Wir tun unser Möglichstes, damit die Farben der Waren übereinstimmen. Es kann dennoch zu leichten Farbunterschieden zwischen der Ware im Internet und der gelieferten Ware, insbesondere durch die Komprimierung der Bilder für das Internet kommen.

3. LIEFERUNG

Die Lieferung in die Schweiz und in sämtliche 27 Länder der Europäischen Union beträgt 6,9 Euros (Inkl. Mwst) oder CHF 6,90 (Inkl. Mwst). Für alle anderen Länder sind die Versandkosten von Gewicht und Lieferziel abhängig. Unsere Artikel, Standartartikel oder personalisierte werden in der Regel innerhalb von 7 bis 10 Werktagen, an die von Ihnen angegebene Adresse, geliefert. Die Auslieferung unsere Bestellungen erfolgt über Fedex. Es ist wichtig das sich an der angegebenen Adresse jemand befindet (eine Auslieferung an die Adresse Ihres Arbeitsplatzes ist eine gute Lösung) Fedex legt keine Pakete in die Briefkästen.

Die Lieferungen finden nur an Werktagen statt. Wir lehnen jegliche Haftung betreffend der Lieferung der Artikel ab. Wenn die uns übermittelten Informationen falsch sind, haftet unsere Firma nicht dafür, wenn die Lieferung nicht oder nicht fristgemäss erfolgt. Unsere Firma haftet nicht für Lieferprobleme des Spediteurs. Für die Lieferungen ausserhalb der Schweiz oder der Europäischen Union werden eventuelle Zollgebühren und andere Taxen zu Lasten unserer Käufer belastet.

4. PREISE

Die Preise, die den Kunden für die Waren in Rechnung gestellt werden, sind die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung gelten und auf der Auftragsbestätigung vermerkt sind. Die Preise verstehen sich für die Schweiz und für Länder der Europäischen Union einschliesslich Steuern. Bei allen weiteren Ländern sind Steuern und Mehrwertsteuern nicht im Preis inbegriffen.

5. IMPORT

Sämtliche Lieferungen in die Schweiz und in Länder der Europäischen Union werden von uns zollamtlich abgefertigt und verstehen sich als importierte Waren. Bei Lieferungen in alle weiteren Länder ist der Kunde allein für die notwendigen Schritte zum Import der Waren nach dem in seinem Land geltenden Recht verantwortlich. Er bestätigt, dass er volljährig und zur Bestellung der Ware berechtigt ist. Er erklärt ausserdem, dass er sich vorher darüber informiert und sich versichert hat, ob, durch die Bestellung keine geltenden Rechtsvorschriften des Empfänger- oder Heimatlandes des Käufers verletzt werden und dass alle seine Angaben korrekt sind. Alle unsere Lieferungen erfolgen ohne zusätzliche Zollgebühren für den Kunden.

6. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN UND SICHERHEITSVORSCHRIFTEN

Bei einer Bestellung eines Artikels auf unserer Internetseite werden alle Zahlungsvorgänge durch unsere Partner SAFERPAY gesichert. Lucrin akzeptiert folgende Zahlungsweisen:
- mit Kreditkarte: Visa, Eurocard, American Express und Diners International
- mit der Postcard der Schweizer Post
- mit Paypal

Dieses System auf unserer Internetseite ist durch einen Gateway Server mit Authentifizierungszertifikat vollkommen sicher. Vertrauliche Daten (Angaben zum Kunden und Kartennummer) werden nur von unseren Bankpartnern auf Servern mit hohem Sicherheitsgrad gespeichert. Die Zahlung kann mit der Kreditkarte ohne zusätzliche Gebühren erfolgen.

Die sichere Zahlungsweise mit Kreditkarte erfolgt durch ein Datenverschlüsselungsprotokoll: Protokoll SSL 128 bits, Typ RC4 mit 1024RSA Zertifikaten, eines der besten in diesem Bereich. Bei diesem Zahlungsverfahren, das über ATOS (IT-Firma) erfolgt, werden die Informationen auf Ihrem eigenen Rechner verschlüsselt, noch bevor Sie über das Internet verschickt werden.

Die Zahlung wird bei eingegangener Bestellung für rechtsgültig erklärt. Bei einer Rücksendung der Ware richtet LUCRIN eine Gutschrift auf dem Kundenkonto ein, mit welcher der Kunde zu einem späteren Zeitpunkt kostenlos neue Waren bestellen kann. Möchte der Kunde sein Geld ausgezahlt haben, so behält LUCRIN 10 % des bereits gezahlten Betrages ein, um die entstandenen Kosten zu decken.

7. DATENSCHUTZ

Der Kunde stimmt einer Speicherung seiner persönlichen Daten, die er innerhalb des Vertragsverhältnisses mit Lucrin angegeben hat, zu. Die persönlichen Kundendaten werden ausschliesslich zur Vereinfachung des Kaufes neuer Waren durch den Kunden und für einen unkomplizierten Geschäftsablauf gespeichert (Art. 4 Abs. 3 BDSG).

Persönliche Kundendaten werden vertraulich behandelt und geschützt (Art. 7 BDSG). Diese Daten werden auf keinen Fall an Dritte weitergegeben.

8. BESTELLUNG

Der Vertrag tritt in Kraft, wenn der Kunde seine Bestellung aufgegeben hat und die Auftragsbestätigung versendet wurde. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Stornierung der Bestellung nur möglich, wenn LUCRIN die Ware nicht innerhalb der festgelegten Fristen liefern kann und der Kunde mit dem neuen von LUCRIN vorgeschlagenen Lieferzeitpunkt nicht einverstanden ist.

9. ANNAHME DER BESTELLUNG

Die Bestellung wird unmittelbar nach Eingang und Überprüfung ihrer Gültigkeit angenommen. Mit Versenden der Bestellung erklärt der Käufer automatisch, dass er die allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen hat und diese akzeptiert. Bei aussergewöhnlichen Umständen, insbesondere bei Zahlungsunfähigkeit und falschen Informationen, behält sich Lucrin vor, die Bestellung eines Kunden abzulehnen oder anzunehmen.

10. RECHNUNG UND BESTÄTIGUNG

Jeder Kunde erhält zunächst per Email und bei der Versendung der Ware per Post eine Auftragsbestätigung. Wenn der Kunde seine Bestellung nicht übers Internet aufgegeben hat, gilt allein die Rechnung als Auftragsbestätigung.

11. RÜCKGABERECHT

Der Kunde hat nach Erhalt der Ware an seinem Wohnsitz ein Rückgaberecht von 14 Tagen (nur für die nicht personalisierten Artikel). Ist der Kunde nicht vollkommen zufrieden, kann er die Ware auf eigene Kosten in makellosem Zustand in der Originalverpackung zurücksenden. Kommt die Ware jedoch aufgrund unglücklicher Umstände in beschädigtem Zustand am Wohnsitz des Kunden an, tauscht Lucrin diese gerne um. Der Kunde muss die beschädigte Ware lediglich mit einer offiziellen Bestätigung der Post zurücksenden (Lucrin erstattet den Betrag der Bestellung abzüglich der Portokosten zurück).

12. EIGENTUM UND GERICHTSSTAND

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Lucrin. Diese AGB sowie die geltenden Verträge unterliegen dem Schweizer Recht. Der Gerichtsstand im Streitfall ist Genf in der Schweiz.

Sede sociale:

13. GARANTIE

Lucrin gibt eine Garantie von 3 Jahren ab dem Kaufdatum, gegen Herstellungsfehler (Material und Ausführung) auf alle seine Lederwarenartikel die einzeln und manuell von Handwerkern hergestellt werden.

Nach diesem Zeitraum, ist es selbstverständlich das Lucrin ihrer Kundschaft für eventuelle Reparaturen, zu Lasten des Kunden, zur Verfügung steht. Ein Kostenvoranschlag wird vorgängig unterbreitet. Diese Exklusivgarantie schliesst die normalen Abnutzungserscheinungen sowie Fehler aus:
anormaler Benutzung;
schlechter Behandlung;
Schrammen.

Diese Garantie deckt nicht einen Verlust oder einen Diebstahl. Sie wird auch nicht auf einen neuen Käufer bei einem Wiederverkauf übertragen. Und sie bezieht sich nicht auf ein Produkt welches bei einem Wiederverkäufer erstanden wurde.

Firmensitz:


LUCRIN SA Suisse
24 Chemin du velours, 1231 Conches,
Postfach 314 1211
Genf 17
Schweiz
T: 0800 582 746
F: + 41 (0)22 347 78 76

@ : customer@lucrin.com